Die quadratische Funktion y=x²

Die quadratische Funktion y=x²

Die Funktion y=x² besitzt einen achsensymmetrischen Graphen, der den Scheitelpunkt (0|0) besitzt. Die Nullstelle der Funktion liegt ebenfalls bei (0|0) im Koordinatenursprung.

Die Funktion fällt im Intervall (-∞ ; 0 ) und steigt im Intervall (0 ; ∞).

Die Wertetabelle:

x-3-2-10123
y=x²(-3)*(-3) = 9(-2)*(-2) = 4(-1)*(-1)=10*0= 01*1=12*2=43*3=9

Der Graph der Funktion im Intervall (-2,8 ; 2,8)

Bearbeite die Funktion bei www.desmos.com

Das Intervall (0;1) zeigt den nichtlinearen Verlauf der quadratischen Funktion y=x².
Hier wachsen die Argumente zuerst schneller an als die Funktionswerte. Dies kehrt sich jedoch alsbald um. Im Punkt (1|1) sind Argument und Funktionswert gleich groß. Oberhalb des Argumentes 1 nehmen dann die Funktionswerte rasant zu.

xquadrat_intervall0_1
quadratischeFKT_punkte01
quadratischeFKT_punkte01_steig
previous arrow
next arrow